Berufsunfähigkeitsversicherung Informationen und Vergleich


Was versteht man unter Berufsunfähigkeit?

 

Unter Berufsunfähigkeit versteht man das jemand auf Grund einer Krankheit oder eines Unfall dauerhaft beeinträchtigt ist. Damit eine Berufunfähigkeitsversicherung leistet muss normalerweise eine Berufsunfähigkeit von mehr als 50% vorliegen und diese muss vom Arzt bestätigt sein. Wenn man berufsunfähig ist kann man seinen ursprünglichen Job nicht mehr nachgehen, was aber nicht bedeutet das man gar keinen Job mehr nachgehen kann.

 
 
© Michael Baudy / PIXELIO

Leistungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Eine BU Rente wird im Versicherungsfall von der Versicherung gezahlt. Die Höhe der BU Rente hängt davon ab, welche Höhe Sie vertraglich mit der Versicherung vereinbart haben. Rehabilitationsmaßnahmen und Hilfe beim Wiedereinstieg ins Berufsleben wird auch von einigen Versicherer aber nicht von allen unterstützt.

 

Beiträge in der Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Faktoren wie das Eintrittsalter, welcher Versicherer und das Versicherungsrisiko bestimmen die Höhe der Beiträge. Ein Dachdecker zum Beispiel hat ein höheres Versicherungsrisiko als eine Büroangestellte.

 

Angebot und Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Sie sind an einer Berufsunfähigkeitsversicherung interessiert. Sie können nachfolgend ein unverbindliches und kostenloses Vergleichs Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern.