Eröffnung eines Festgeldkontos Ablauf


Der erste Schritt bei der Eröffnung eines Festgeldkontos ist die Suche nach einen passenden Festgeld Angebot. Unterstützen kann Sie dabei der Festgeld Vergleich auf dieser Seite. Im Festgeld Vergleich gelangen Sie durch einen Klick auf den Link "zum Kontoantrag" direkt zum jeweiligen Festgeld Angebot der jeweiligen Bank.

 

Dort können Sie nun online den Online Kontoantrag ausfüllen. Im Kontoantrag müssen Sie ein Referenzkonto angeben. Zinsen und auch der Anlage Betrag wird am Ende der Laufzeit der Festgeld Anlage auf dieses Konto überwiesen. Im Regelfall können Sie als Referenzkonto ihr normales privates Girokonto angeben. Am Ende des Kontoantrages müssen Sie noch Ihre Daten bestätigen und dann werden die Daten online an die jeweilige Bank übermittelt. Nachdem Sie dieses erledigt haben, müssen Sie im nächsten Schritt den PostIdent Coupon und die weiteren Unterlagen ausdrucken. Nachdem Sie dieses erledigt haben gehen Sie mit Ihrem Ausweis, den Unterlagen und den PostIdent Coupon zu einer Post Filiale. Dort wird von einen Postmitarbeiter im Rahmen des PostIdent Verfahrens Ihre Identität überprüft.

 

Der Postmitarbeiter benötigt dazu Ihren Ausweis und den PostIdent Coupon. Anschließend kriegen Sie Ihren Ausweis wieder und von der Post werden die Unterlagen an den Festgeld Anbieter weitergeleitet. Das PostIdent Verfahren ist sinnvoll, damit nicht jemand fremdes unter falschen Namen ein Konto eröffnen kann.

 

Nach Eingang der Unterlagen werden diese von der Bank weiterbearbeitet. Wenn die Bank dem Antrag zustimmt erhalten Sie per Post weitere Unterlagen zugeschickt. Die Anlage Summe wird jetzt von Ihrem Referenzkonto abgebucht bzw. Sie überweisen den Anlage Betrag auf Ihr Anlagekonto je nachdem was vereinbart wurde.