Festgeldkonto VTB Direktbank


 

 

Fakten zum Festgeldkonto
der VTB Direktbank im Überblick

 

 

Fakten zur
VTB Direktbank im Überblick

 

 

  Zinsen: bis zu 1,20% p.a.

  Festgeld Laufzeit mind.: 18 Monate

  Festgeld Laufzeit max.: 10 Jahre

  Mindestanlage Summe: 500 Euro

  Maximale Anlage Summe: 10.000.000 Euro

  Zins Gutschrift: jährlich oder monatlich

  Kontoführungsgebühr: keine

 

  Zinsen: Laufzeit - Höhe (jährliche Zinsgutschrift)

  Laufzeit 18 Monate: 0,60% p.a.

  Laufzeit 24 Monate: 0,75% p.a.

  Laufzeit 36 Monate: 1,00% p.a.

  Laufzeit 48 Monate: 1,10% p.a.

  Laufzeit 60 Monate: 1,20% p.a.

  Laufzeit 96 Monate: 1,20% p.a.

   Laufzeit 120 Monate: 1,20% p.a.

 

   >>zur VTB Direktbank<<

 

 

  Markteintritt Deutschland: 2011

  Gehört zur: VTB Bank (Austria) AG

  Einlagensicherung Gesetzliche: Ja, österreichische

  Mitglied freiwilligen Einlagensicherungsfond: Nein

  Einlagensicherung pro Kunde: 100.000 Euro

  Unternehmenssitz: Wien

  Niederlassung DE: Frankfurt am Main

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Festgeldkonto der VTB Direktbank im Detail:

 

Bei der VTB Direktbank bekommt man für eine Festgeldanlage bis zu 1,20% p.a. Zinsen. Den höchsten Festgeldzins in Höhe von 1,20% p.a. bekommt man beim Festgeld der VTB Direktbank, wenn man sich unter anderem für eine Anlage über einen Zeitraum von 10 Jahren entscheidet und für die jährliche Gutschrift der Zinsen.

 

Beim VTB Direktbank Festgeldkonto können sich Anleger entscheiden zwischen Anlagelaufzeiten von 18 Monaten bis hin zu 10 Jahren. Eine Anlage in Festgeld ist bei der VTB Direktbank ab einer vergleichsweise geringen Anlagesumme möglich. So liegt der Mindestanlage Betrag bei 500 Euro. Nach oben hin gibt es eine Begrenzung bei 10 Millionen Euro. Mehr als 10 Millionen Euro kann man nur nach der Rücksprache mit der Bank und Zustimmmung der Bank anlegen.

 

Man kann beim Festgeldkonto der VTB Bank wählen ob man eine monatliche Gutschrift der Zinsen oder eine jährliche Gutschrift der Zinsen haben möchte. Bei einer monatlichen Gutschrift bekommt man 0,05% Zinsen weniger als wenn man sich für eine jährliche Gutschrift der Zinsen entscheidet.

 

Die Hauptniederlassung hat die VTB Bank (Austria) AG in Östereich in Wien. In Deutschland hat die Bank eine Niederlassung in Frankfurt am Main und bietet unter den Namen VTB Direktbank Tagesgeldkonten und Festgeldkonten an. Die Einlagensicherung Österreichs gilt bei der VTB Direktbank. Durch diese sind auch die Einlagen deutscher Anleger abgesichert. Bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro je Kunde sind dadurch die Einlagen abgesichert.

 

>>Zum VTB Direktbank Festgeldkonto Angebot<<