Kostenloses Tagesgeldkonto


Zahlt man bei einem Tagesgeldkonto Gebühren für zum Beispiel die Kontoführung? Die Frage kann man nicht pauschal mit ja oder nein beantworten. So bekommt man bei den meisten Banken ein kostenloses Tagesgeldkonto, es werden also keine Gebühren für die Kontoführung fällig.

 

Es gibt aber auch Ausnahmen. So gibt es ein paar Anbieter, die zum Beispiel eine Kontoführungsgebühr beim Tagesgeldkonto verlangen oder eine Gebühr für die Zusendung des Kontoauszugs.

 

Des weiteren gibt es auch noch Kombi Angebote bestehend zum Beispiel aus Girokonto/Tagesgeld oder Depot/Tagesgeld. Bei diesen Angeboten fällt in vielen Fällen für das Tagesgeldkonto selber keine Gebühr an, aber unter Umständen eine Gebühr für das andere Produkt, wie zum Beispiel dem Girokonto oder Depot.

 

Bevor man sich für einen Anbieter entscheidet, sollte man deswegen in der Gebühren Übersicht des jeweiligen Anbieters nachschauen, ob bei dem jeweiligen Anbieter Gebühren für zum Beispiel die Kontoführung des Tagesgeldkontos anfallen.